• slider0102
  • slider2
  • slider6
  • slider0106
  • slider0114
  • slider5

Up Düvels Schuvkar

021 foto mrz 2012 104


Kummedi in veer Törns vun Karl Bunje

Regie: Herbert Lettermann

 

Opföhrensdaag


Freitag, 23.03.2012, 20:00Uhr
Samstag, 24.03.2012, 19:00Uhr
Sonntag, 25.03.2012, 15:00Uhr
Sonntag, 25.03.2012, 19:00Uhr
Montag, 26.03.2012, 20:00Uhr
Dienstag, 27.03.2012, 20:00Uhr

Rullen un jüm ehr Spelers

 

Jan Spin Henning Lutz
Heiko Herkens André Oetting
Taline Annelie Lettermann
Marie Anna Wieck
Fied Hillmer Horst Lorenzen
Helga Hillmer Samira Müller


Achter de Kulissen

 

Speelbaas Herbert Lettermann
Sien Hülp Sybille Lettermann
Henning Lutz
Hülpslüüd an de Siet Herta Körner

Ina Junge
Toseggersch Karin Selchow
Lüchtmokers
Karl-August Braker

Hanns Wieck
Bühnbild Herbert Lettermann
Prüük un Visaasch Karen Wieck
Karin Lorenzen
Kledaasch Elke Lustig



Lütt beten wat to dat Stück

 

Knecht Jan Spin und Magd Taline haben alle Hände voll zu tun. Bewirtschaften sie doch mit Hilfe des Flüchtlingsmädchens Marie den Hof des Jungbauern Heiko Herkens. Seit dieser aus dem Krieg heimgekehrt ist, interessiert er sich mehr fürs Schnaps brennen und die flotte Helga, der Tochter des Dorfpolizisten Fied, als für seinen Hof. Helga würde ihn gerne heiraten, doch ohne sich für die Landarbeit verpflichten zu müssen. Als Fied eine Revision ankündigt, müssen Heiko und Jan Spin die Schwarzbrennerei verstecken. Da kommt der Alkoven hinter dem Schrank gerade recht. In großem Stil geht die Brennerei weiter, Heiko vergnügt sich mit Helga und trinkt zwischendurch einen guten Schluck mit Jan, nur Taline und Marie machen sich Sorgen um den Hof. Als Heiko verspricht, diejenige Frau zu heiraten, die ihm den Stall ausmistet, ahnt er nicht, was nun auf ihn zu kommt!

 

duevel02

Samira Müller - André Oetting - Annelie Lettermann - Henning Lutz

 

duevel03

André Oetting - Annelie Lettermann

 

duevel06

André Oetting - Anna Wieck

 

duevel11

Henning Lutz - Annelie Lettermann

 

duevel17

Horst Lorenzen - Samira Müller

 

duevel08

André Oetting - Annelie Lettermann